Die Friedrich-Ebert-Stiftung (Politische Akademie, Forum Jugend und Politik) bietet in Kooperation mit uns, dem LmZ, am 14.12.2017 von 9.00 – 17.00 Uhr im Wissenschaftspark Gelsenkirchen GmbH das Kompetenzseminar „Interkulturelles Training - Empowerment von Lehrkräften für die kulturelle Vielfalt im Schulkontext“ an.

Eine der im Seminar behandelten Fragen ist: Was bedeutet es, im Schulalltag (kulturelle) Vielfalt zu lehren und zu leben? Das Kompetenzseminar richtet sich v.a. an Lehrer_innen, Lehramtsanwärter_innen sowie Studierende aller Fächer und Schulformen ohne oder nur wenige Erfahrungen bzw. Kenntnisse im Bereich der interkulturellen Kommunikation.

Die Anmeldung muss bis  08. Dezember 2017 per Mail an atasoy@lmz-nrw.de unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Anschrift und Ihrer Schule/ZfsL/Hochschule gerichtet werden.

Es kann nur eine begrenzte Anzahl von 20 Personen am Seminar teilnehmen. Alle Verpflegungskosten werden vom Veranstalter getragen. Reisekosten können nicht erstattet werden.

Weitere Informationen sind dem folgenden Flyer als Download zu entnehmen:  flyer_4seiter_n-1-1