11. Jahrestagung vom 27.09.2018 bis zum 28.09.2018

11. Jahrestagung vom 27.09.2018 bis zum 28.09.2018

Wir sind sehr froh unsere diesjährige Jahrestagung erfolgreich Dank und mit unseren zahlreichen Teilnehmer*innen absolviert zu haben. Unsere zweitägige Jahrestagung stand in diesem Jahr unter dem Oberthema: „Sprachliche Bildung in der Schule der Migrationsgesellschaft“. Besonders haben wir uns darüber gefreut, dass u.a. die Staatssekretärin im Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration NRW, Serap Güler, und der Leiter der LaKI, Suat Yilmaz, die Netzwerkmitglieder begrüßt haben.

Durch zwei Fachvorträge zum Thema Mehrsprachigkeit und Sprachbildung im Fachunterricht sowie durch die migrationspädagogische Perspektive mit Blick auf die Frage, was es hieße gebildet zu sein, wurden die Teilnehmer*innen über die zwei Tage thematisch eingestimmt. 4 Workshops boten unseren Netzwerkmitgliedern eine zusätzliche Vertiefung in das Thema sprachliche Bildung. Neben Gelegenheiten des Austauschs untereinander, netten und interessanten Gesprächen bot die Jahrestagung auch viele Anlässe zum Spaß und zu ausgelassenem Lachen (u.a. durch das Kulturprogramm am Abend des ersten Tages, bei dem die Workshopteilnehmer *innen des Improvisationstheaters auf beeindruckende Weise ihrer Kreativität freien Lauf ließen und durch die anschließenden tiefgründigen und unterhaltsamen Texte von der Poetry-Slammerin Miedya Mahmod.

Am zweiten Tag der Jahrestagung wurde zudem unser neues Sprecher*innengremium gewählt. Wir freuen uns auf die anstehende Zusammenarbeit mit Omar Ben Ahmed (ist zum neuen Sprecher gewählt worden), Samira Chigri, Anica Ispirova, Lejla Gadzo und Hasan Özbakir. Uns bleibt allen Teilnehmenden und Beteiligten ein herzliches und großes Dankeschön zu sagen! Wir freuen uns sehr auf unsere 12. Jahrestagung 2019.

2018-10-16T15:16:15+00:00