Fortbildung für Lehrkräfte mit Zuwanderungsgeschichte

Fortbildung für Lehrkräfte mit Zuwanderungsgeschichte

Immer häufiger arbeiten Lehrkräfte an der Grenze ihrer Belastbarkeit. Gestiegene Anforderungen und Belastungen sind zwei der Gründe, weshalb ein stimmiger Umgang mit Zeit und Kräften für Lehrende immer stärker an Bedeutung gewinnt. Auch die Teilnehmer des Workshops am 9. März setzten sich zusammen mit Frau Dr. Pamela Luckau, Kommunikationstrainerin und Coach, intensiver mit dieser Problematik auseinander. Durch Präsentationen, Gespräche und Übungen erhielten die Beteiligten Anregungen und interessanten Input zum persönlichen Zeit- und Selbstmanagement. Dabei stand am Ende für alle fest, sich weiter von der Opferrolle aus eigenen und extern herangetragenen Erwartungen zu lösen und stärker aktiv sowie realitätsnah selbst zu gestalten. Wir freuen uns, das gesammelte Wissen nun in die Tat umsetzen zu können!

An dieser Stelle danken wir herzlich den Unterstützern und den Teilnehmern, die diese Veranstaltung überhaupt erst so gelungen machten.

2014-08-12T09:52:38+00:00