Anmeldungen für die Fachtagung „Lehrerbildung in Nordrhein-Westfalen im Kontext der Fluchtmigration“

Anmeldungen für die Fachtagung „Lehrerbildung in Nordrhein-Westfalen im Kontext der Fluchtmigration“

Im Namen unseres Projekts, des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes NRW, sowie der Stiftung Mercator laden wir ganz herzlich zur Fachtagung „Lehrerbildung in Nordrhein-Westfalen im Kontext der aktuellen Fluchtmigration“ am Freitag, den 1. Juli 2016 von 9:00 – 16:00 Uhr ein.

Online-Anmeldungen sind noch bis zum 23.06.2016 unter diesem Link möglich. 

Für Lehrkräfte ist mit dem Unterrichten und der Integration neu eingewanderter Schülerinnen und Schüler eine Vielzahl von neuen Aufgaben verbunden, weil viele Kinder und Jugendliche mit keinen oder geringen Deutschkenntnissen nach Deutschland kommen und oftmals in anderen Schriften oder gar nicht alphabetisiert sind. Viele von ihnen sind durch Kriegserlebnisse traumatisiert und benötigen besondere Unterstützung. Andere von ihnen bringen wiederum Potenziale wie die der Mehrsprachigkeit und fachliche Kompetenzen mit, die es als Ressourcen zu fördern gilt.

Letztlich geht es für Schulen und Lehrkräfte darum, diese Potenziale zu entdecken, wertzuschätzen und für den weiteren Lebensweg zu entfalten. Lehrkräfte und künftige Lehrkräfte dabei zu unterstützen, ist langfristig und kurzfristig eine wichtige Aufgabe von Lehrerausbildung und Lehrerfortbildung.

Anlass der Veranstaltung ist deshalb die Fluchtmigration mit Blick auf die Chancen für und die Herausforderung an die Lehrerbildung. Ziel ist es, alle drei Phasen der Lehrerausbildung (Studium, Vorbereitungsdienst und Fortbildung) phasenübergreifend in den Blick zu nehmen und in diesem Kontext Ideen zur fachlichen Weiterentwicklung der Lehrerbildung zu diskutieren. Darüber hinaus sollen der Informationsaustausch und die Unterstützung der Netzwerkarbeit von Multiplikatorinnen und Multiplikatoren gefördert werden.

 

Programm-Flyer-Fachtagung-Schulministerium-NRW

 

 

2016-06-08T10:19:17+00:00