Feierliche Zertifikatsübergabe

Feierliche Zertifikatsübergabe

Die Absolventinnen und Absolventen der Qualifizierungsreihe „Interkulturelle Koordination“ der Jahre 2014 und 2015 haben am 28. August in der Villa Horion, der „feinen Stube des Landtags“, ihre Zertifikate zur erfolgreichen Teilnahme erhalten. Mehr als 60  Absolventinnen und Absolventen sowie Schulleitungen waren Zeuge der Übergabe.  In seiner Begrüßung betonte Herr Ulrich Wehrhöfer, Leiter der Gruppe „Lehrerausbildung“ des Ministeriums für Schule und Weiterbildung, die Bedeutung, die Lehrkräfte mit Zuwanderung in unserer von so großer Vielfalt gekennzeichneten Gesellschaft übernehmen können – insbesondere im Hinblick auf die aktuellen Ereignisse. In der anschließenden Podiumsdiskussion nahmen Frau Högemann, Schulleiterin der Willy-Brandt-Gesamtschule in Bochum, Herr Sabri Ögredici, Lehrer und Netzwerkmitglied, Herr Dr. Ludger Gruber, stellv. Leiter Politische Bildung der Konrad-Adenauer-Stiftung, Herr Ulrich Wehrhöfer sowie Herr Nabil Zeriouh, Vorstandsmitglied des Philologenverbands NW teil. in der sich anschließenden Diskussion mit allen Gästen kamen viele wichtigen Themen, Wünsche und Anregungen zur Sprache, sodass die ursprünglich dafür vorgesehene Zeit fast verdoppelt wurde. Nach der Übergabe der Zertifikate konnte der Imbiss auf dem Balkon mit Blick auf die Rheinpromenade bei vielen Gesprächen eingenommen werden. Alle waren sich hinterher einig: das sollte unbedingt nächstes Jahr wiederholt werden.

Bis zum 11. September kann man sich noch für die diesjährige Qualifizierungsreihe bewerben.

Flyer_Interkulturelle_Koordination

Bewerbungsformular_Interkulturelle_Koordination

Bild: Stefan Kuhn.

2015-09-04T08:51:53+00:00