Forschungsprojekt: Kommunale Bildungsmaßnahmen für geflüchtete Kinder und Jugendliche

Forschungsprojekt: Kommunale Bildungsmaßnahmen für geflüchtete Kinder und Jugendliche

Im Rahmen eines Forschungsprojekts an der Ruhr-Universität Bochum zum Thema „Kommunale Bildungsmaßnahmen für geflüchtete Kinder und Jugendliche“ führen Susanne Stachowitz und Julia Rasche an weiterführenden Schulen (Gesamtschulen) Interviews mit jeweils drei Personen je Schule durch.

Die beiden Interviewerinnen suchen noch eine Schule aus dem ländlichen Raum in NRW (bevorzugt aus dem Regierungsbezirk Düsseldorf, aber auch z.B. aus dem Regierungsberzirk Arnsberg) zum Abschluss ihrer studentischen Forschungsarbeit.

Um einen differenzierten Einblick erhalten zu können, würden die Studentinnen gerne mit einem*r Schulleiter*in einer Lehrkraft und einem*r Schulsozialarbeiter*in oder einem*r Sonderpädagog*in einer Schule sprechen.

Der Kontakt kann über Prof. Dr. Karim Fereidooni hergestellt werden: karim.fereidooni@rub.de

2017-10-15T12:16:03+00:00