Informationsveranstaltung Mein Beruf, meine Zukunft. Mit Ausbildung zum Erfolg! in Siegen

Informationsveranstaltung Mein Beruf, meine Zukunft. Mit Ausbildung zum Erfolg! in Siegen

Am 17. April fand in Siegen eine Informationsveranstaltung für Eltern und Jugendliche zum Thema Berufsausbildung statt. Eingeladen dazu hatte die Alevitische Gemeinde & Kulturzentrum Siegen in Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Integrationszentrum Kreis Siegen-Wittgenstein. Die Veranstaltung fand im Rahmen der landesweiten Informationskampagne „Mein Beruf, meine Zukunft. Mit Ausbildung zum Erfolg!“ statt und wurde vom Projekt Lehrkräfte mit Zuwanderungsgeschichte des Landes NRW angeboten.

Nach einer Begrüßung seitens der Gastgeber hielt Jens Kamieth, Erster Stellvertretender Bürgermeister der Stadt Siegen, ein Grußwort in dem er die Veranstalter lobte und die Wichtigkeit der beruflichen Integration von jungen Menschen betonte. Dr. Bettina Wolf, Leiterin der Agentur für Arbeit Siegen, gab einen Einblick in den regionalen Ausbildungsmarkt und berichtete über die vielfältigen Chancen für eine Ausbildung, die in der Region vorhanden sind.

Danach berichteten Auszubildende und Eltern über ihre Erfahrungen in der beruflichen Orientierung und bei der Ausbildung. Unterschiedliche Bildungs- und Beratungseinrichtungen aus der Region boten ihre Beratung an den Informationsständen an.

An der Veranstaltung waren folgende Einrichtungen und Ausbildungsbetriebe beteiligt:

  • Kommunales Integrationszentrum Kreis Siegen-Wittgenstein
  • Agentur für Arbeit Siegen
  • Handwerkskammer Südwestfalen, Starthelfende Ausbildungsmanagement
  • Polizei NRW Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
  • Kreis Siegen-Wittgenstein
  • Sparkasse Siegen
  • Stadt Siegen
  • Industrie- und Handelskammer Siegen

Pressemeldung Pressemeldung_MBMZ_17_04_2015_Siegen

(Fotos: Anne Kathrin Jegen)

2015-05-15T11:06:55+00:00