Informationsveranstaltung in Bonn in Zusammenarbeit mit der Al-Muhajirin Moschee Bonn e.V.

Informationsveranstaltung in Bonn in Zusammenarbeit mit der Al-Muhajirin Moschee Bonn e.V.

Am Freitag, 14. März 2014 fand eine Informationsveranstaltung für Jugendliche und Eltern über Ausbildungsmöglichkeiten von Jugendlichen im Veranstaltungssaal der Al-Muhajirin Moschee Bonn e.V. statt.

Es begrüßte Coletta Manemann, Integrationsbeauftragte der Stadt Bonn. Jugendliche und Eltern begegneten erfahrenen Fachkräften sowie Expertinnen und Experten aus unterschiedlichen Bildungseinrichtungen, Ausbildungsbetrieben und Berufen  und erhielten damit Informationen aus erster Hand über Ausbildungsberufe, das deutsche Ausbildungssystem und weitere für die Ausbildung von Jugendlichen wichtige Themen. Sie hatten die Möglichkeit, von anderen Fachkräften zu erfahren, wie sie ihren Weg in den Beruf gemacht haben.

Kooperationspartner:

  • Al-Muhajirin Moschee Bonn e.V.
  • Agentur für Arbeit Bonn
  • Bundesstadt Bonn – Stabstelle Integration
  • Deutsche Telekom AG
  • Fachstelle für interkulturelle Bildung und Beratung FiBB e.V.
  • Fraueninitiative für Bildung und Erziehung FIBEr e.V.
  • Handwerkskammer zu Köln
  • Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg
  • RheinFlanke Bonn mobil

Bilder aus der Veranstaltung

2014-11-13T11:47:24+00:00