Jahrestagung 2014: Lehrkräfte mit Zuwanderungsgeschichte – Potenziale und Profession für eine inklusive Schulentwicklung

Jahrestagung 2014: Lehrkräfte mit Zuwanderungsgeschichte – Potenziale und Profession für eine inklusive Schulentwicklung

Am 21./22. Oktober ist es soweit: die Jahrestagung des Projekts Lehrkräfte mit Zuwanderungsgeschichte findet nunmehr bereits zum 7. Mal statt. Die diesjährige Jahrestagung findet im Bfz Essen statt.

Bei der diesjährigen Jahrestagung werden schwerpunktmäßig die Themen Potenzial und Profession behandelt. Durch die intensive Qualifizierung der Lehrkräfte mit Migrationshintergrund ist ein Pool an kompetenten Netzwerkmitgliedern entstanden. Die Lehrkräfte, die ohnehin mit sehr viel Motivation und Potenzial an ihren Schulen und innerhalb ihrer Netzwerke sich produktiv mit den Chancen und Herausforderungen einer diversitären Schullandschaft auseinandersetzen, gilt es nun sinnvoll in die Schulentwicklungsprozesse einzubinden – hin zu einer Schule gelebter Vielfalt, einer interkulturell geöffneten Schule. Diese notwendigen Schulentwicklungsprozesse können insbesondere mit Hilfe der Lehrkräfte mit Migrationshintergrund vorangetrieben werden, da sie nicht nur Potenzial, sondern nunmehr auch Profession mitbringen. Das Tagungsprogramm spiegelt diesen Ansatz wider, so werden beispielsweise alle Workshops von qualifizierten Netzwerkmitgliedern geleitet.

Weitere Informationen entnehmen Sie dem Flyer.

Anmelden für die Jahrestagung können Sie sich hier.

2014-11-13T12:56:13+00:00