Jahrestagung 2015

Jahrestagung 2015

Bereits zum achten Mal fand die Jahrestagung im Rahmen einer Fachtagung des Netzwerks statt. Auch dieses Mal gab es ein Programm mit zahlreichen Workshops, in denen an ganz unterschiedlichen Schwerpunkten am Thema „Bildung und Erziehung in der Migrationsgesellschaft“ gearbeitet werden konnte.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Tagung wurden von Herrn Staatssekretär Thorsten Klute sowie Vertreterinnen der Projektträger und vom Vertreter des diesjährigen Kooperationspartners, des Philologenverbands NW, begrüßt. Rund 85 TeilnehmerInnen konnten an beiden Tagen im Anschluss an die beiden Impulsreferate zahlreiche Fragen stellen, Anmerkungen machen oder auch manche Aussage diskutieren. Anschließend ging es jeweils nach dem Mittagessen in die Workshops.

Zweifellos ein besonderes Highlight war das Abendprogramm. Nachdem drei Schülerinnen, allesamt in Unterricht von Alexander Eichmann, alle Anwesende mit ihren Gesangskünsten begeistert haben, beanspruchte der bekannte Comedian Benaissa die Lachmuskeln aller Zuschauer sehr, indem er immer wieder den migrantischen Alltag überspitzt darstellte. Natürlich gab es anschließend im Bistro beim gemeinsamen Zusammensitzen die Möglichkeit, das eigene persönliche Netzwerk zu erweitern. 

Es herrschte über die gesamte Tagung hinweg ein sehr freundliche und konstruktive Atmosphäre, wozu sicherlich auch die Tagungsstätte selbst einen großen Beitrag leistete. Wir freuen uns schon auf die nächste Tagung!

 

2015-11-26T11:35:36+00:00