Modul I der Qualifizierungsmaßnahme Koordination der interkulturellen Schulentwicklung – Erstellung eines Integrationskonzepts 2017/18

Modul I der Qualifizierungsmaßnahme Koordination der interkulturellen Schulentwicklung – Erstellung eines Integrationskonzepts 2017/18

Im Dezember fand auch das erste Modul der Qualifizierungsmaßnahme „Koordination der interkulturellen Schulentwicklung“ in Dortmund statt. Der thematische Schwerpunkt lag auf: „Kulturelle Vielfalt in der Schule – Ausgangslage und Rahmenbedingungen“.

Die Qualifizierungsmaßnahme ist bereits in die fünfte Runde gestartet. Das Ziel ist es, interkulturelle Koordinator*innen zu qualifizieren, die die Schulentwicklungsprozesse ihrer Schule mit interkulturellem Wissen unterstützen. Dazu lernen sie im Rahmen des Qualifizierungsseminars grundlegende Handlungsfelder interkultureller Schulentwicklung kennen und werden somit zu Trägern einer Schule der Vielfalt von morgen.

 

2018-01-12T12:58:41+00:00