Zentrum für LehrerInnenbildung der Universität zu Köln

Zentrum für LehrerInnenbildung der Universität zu Köln 2018-06-07T13:53:48+00:00

Project Description

„Am liebsten erinnere ich mich an die Zukunft.“ (Dalí)

Wir versuchen im Zentrum für LehrerInnenbildung (ZfL) der Universität zu Köln, die Schule von morgen schon heute zu erfassen: Wir sehen heterogene Klassen mit ihrem bunten Schüler(innen)-Mix, die von Lehrer(inne)n unterrichtet werden, deren „doppelte Qualifizierung“ in Sprache und Kulturverständnis dazu verhilft, jede(n) Schüler(in) anzunehmen und sie/ihn auf ihrem/seinem Weg zu begleiten. Wir sehen inklusive Klassen, in denen Schüler(innen) mit ihrem je eigenen biografischen Hintergrund wahrgenommen werden und in denen sie auf Lehrkräfte treffen, die sie sprachlich wie kulturell „verstehen“ – und sie individuell begleiten. Ein Anteil der Lehrer(innen) mit Einwanderungsgeschichte von fünf Prozent ist dafür zu wenig. Das Netzwerk „Lehrkräfte mit Zuwanderungsgeschichte“ ist für uns ein wichtiger und kompetenter Kooperationspartner auf dem Weg, mehr Lehramtsstudierende mit Zuwanderungsgeschichte für die Schulen der Region Köln auszubilden.

Myrle Dziak-Mahler, Geschäftsführerin am
Zentrum für LehrerInnenbildung (ZfL) der
Universität zu Köln